Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Sitemap|Webmail |English

Startseite FSU

Tagung "Human Dignity in Medicine and Business"


Die am 15.11.2009 in Jena vom Ethikzentrum der Universität Jena und dem World Ethics Scientific Network veranstaltete Tagung "Human Dignity in Medicine and Business", brachte exzellente Wissenschaftler der unterschiedlichsten Fachausrichtungen zusammen um im kleinen Rahmen über Konzeptionen und Ideen im Zusammenhang mit der Menschenwürde zu diskutieren.

HDMB_1

Am Vormittag stellten Tom Beauchamp, Ruth Faden, Nikolaus Knoepffler und Martin O'Malley ihre Ideen vor. Die anwesenden Doktoranden des DFG-Graduiertenkollegs "Menschenwürde und Menschenrechte" hatten im Anschluss die Möglichkeit die ersten Fragen zu stellen, aus denen sich bald eine spannende Diskussion ergab.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen sprachen Anders Sandberg, Robert Veatch und Xiao Wen. HDMB_2Auch hiernach wurde der zweite Diskussionsblock von den Graduierten eröffnet, der mit einer spannenden Auseinandersetzung um aktuelle Probleme der Menschenwürde-Idee in Medizin und Wirtschaft die Teilnehmer herausforderte.

Die Gäste der Tagung waren u.a.:

Prof. Tom Beauchamp (Kennedy Institute of Ethics, Georgetown University, USA)

Prof. Ruth Faden (John Hopkins Berman Institute of Bioethics, USA)

Anders Sandberg (Oxford University, UK)

Prof. Robert Veatch (Kennedy Institute of Ethics, Georgetown University, USA)

Prof. Xiao Wen (Zhejiang University, China)

HDMB_Gruppenbild